Serge FalckSergeFalck

 

Rolle 2016: Mammon

Rolle 2017: Herr von Gigl

 

 

absolvierte die Schauspielschule am Landestheater Innsbruck. Engagements führten ihn ans Theater in der Josefstadt, Volkstheater Wien, Volkstheater München, Volksoper Wien, Schauspielhaus Frankfurt.
Einem breiten Fernsehpublikum bekannt wurde er durch die Serien Medicopter 117 und Kaisermühlen-Blues. Weiter wirkte er in mehreren Filmen unter der Regie von u.a. Karin Brandauer, Wolfgang Murnberger, Dominique Othenin-Girard, Jean-Daniel Verhaeghe, Paul Harather, Bernd Fischerauer, Erhard Riedlsperger, Micky Rowitz und Harald Sicheritz mit.
 
Filmografie (Auszug)
1986: Der Stein des Todes
1987: Tatort - Der letzte Mord
1991-1992: Ein Schloss am Wörthersee: ein reizendes Kerlchen, doppeltes Spiel, Heimkehr zum Wörthersee
1992-2000: Kaisermühlen Blues
1997-2003: Medicopter 117 - Jedes Leben zählt
2002: Forsthaus Falkenau - Standortbestimmung
2005-2010: 4 Frauen und ein Todesfall (Serie, 6 Folgen)
2008: Das Wunder von Loch Ness
2009: Die Lebenslüge
2009: Tatort - Kinderwunsch
2010: Küsse, Schüsse, Rindsrouladen
2010: Das zweite Wunder von Loch Ness
2011: Mein bester Feind
2012: Tatort - Kein Entkommen
2012: Die Rosenheim-Cops - Ein Fall von Hochmut
2012: SOKO Wien
2012: Schnell ermittelt - Schuld
2012: Levenslied - Holland
2012: In vlaamse velden - Belgien
2012: Paul Kemp - Alles kein Problem
2013-: CopStories
2013: Heer & Meester - Holland
2014: Die Bergretter (Serie) - Das fremde Mädchen
2016: Tatort - Rebecca

Besuchen Sie auch die Internetauftritte unserer Partner und Sponsoren

logo kulturburgenland                      Logo KultourBGLD 2016                     Logo waldquelleMit             logo FashionOutlet

                

www.kultur-burgenland.at         www.Kultur-Burgenland/KulTour                   www.waldquelle.at                   FASHON OUTLET PARNDORF